Vergessene, verschwundene Denkmale
z.B. die Bild-Säule von Max Hoene*) auf dem Seeberg


Wie geht Kleinmachnow mit seinen Denkmalen um?
Mit dieser Frage beschäftigt sich der Heimatverein seit längerem. TKSzeit war gemeinsam mit Dr. Mach einem dieser Denkmale auf der Spur.


*) Max Hoene (* 22. Dezember 1884: † 19. Mai 1965 in München), deutscher Bildhauer


Klein-Moskau schöpft Hoffnung


Eine Neuregelung im Gesetz ermöglicht das Bauen in Erholungsgebieten. Die IG Ringweg-Siedlung informierte im Kleinmachnower Bürgersaal über die neue Gesetzeslage.


Augen in guten Händen


Das "SehQuartier – ihr Optiker am Rathausmarkt Kleinmachnow" feiert am sein 5-jähriges Firmen-Jubiläum. Eberhard Derlig von TKSzeit sprach mit dem Inhaber Holger Dymke.
Unser Tipp für den Samstag (8.7.2017, ab 18 Uhr): Bei La Dolce Vita und Mitternachtsshopping während der Italienischen Nacht auch mal sehen, was im SehQuartier so los ist.


Politik trifft Kultur

Der SPD-Ortsverein Kleinmachnow gestaltete sein Sommerfest auf dem Rathausmarkt mit vielen kulturellen und Informationsangeboten. TKSzeit war vor Ort.

Wurzeln auf der Spur

KLEINMACHNOW | TKSzeit informiert Sie über neue Vorhaben der Museumsinitiative Kleinmachnow. In diesem Jahr hat sie sich dem Thema "Wurzeln" verschrieben. Vorgestellt wurde das Projekt während der 5. Langen Nacht der Kultur.