Ein "Ehrenwertes Haus"


Unter der Leitung von Sabina Schalla, bekannt aus "Binas Nacht", bot die Erwachsenengruppe der Musical Manufaktur Kleinmachnow das selbst entwickelte Musiktheaterstück "Das ehrenwerte Haus". Wie reagieren die Mieter eines ehrenwerten Hauses, wenn sich plötzlich eine Obdachlose in ihrem Hausflur einnistet? TKSzeit bietet Ihnen einen kleinen Ausschnitt des Geschehens.


Gelungen – der Kleinmachnower Adventsmarkt


KLEINMACHNOW | Über 40 Markthändler und die Geschäfte am Rathausmarkt boten umfangreiche Angebote. An leckerem Gebäck und Glühwein mangelte es nicht. Der Veranstalter Dirk Zeugmann lud zum mitsingen ein. Ilona Nymoen bot ihr neues Projekt "Urban opera", ein absoluter Höhepunkt des Adventsmarktes.


Erste Bücherbox in Kleinmachnow eröffnet

Neuer Verwendungszweck für ehemalige Telefonzelle

Bücherbox klm 1

Seit heute können große und kleine Leseratten in der Bücherbox am Puschkinplatz (Zehlendorfer Damm) Bücher ausleihen, tauschen und natürlich auch beisteuern.


"Eigenes" – Mitglieder stellen aus


KLEINMACHNOW | Der Verein Die Brücke Kleinmachnow Kunstverein e.V. eröffnete im Landarbeiterhaus die Mitgliederausstellung "Eigenes" zum Thema "Eisland".
TKSzeit war Gast der Ausstellungseröffnung.


Ausstellung "Emigration"

Die Aktionsgruppe "Stolpersteine" erinnerte mit einer Ausstellung im ehemaligen Kleinmachnower "Judensammelhaus" (Auf der Drift 12) an die Opfer des Nationalsozialismus. TKSzeit war Gast der Ausstellungseröffnung.