Begegnungen

Im Zeichen der interkulturellen Woche unterbreitete das Begegnungscafé Kleinmachnow ein vielseitiges Angebot. Es reichte vom Knüpfen einer Girlande bis zum Flohmarkt. TKSzeit schaute den Aktiven über die Schulter.



Eberhard Trodler & Familie
Vernissage im Rathaus

Anlässlich seines 75. Geburtstages in diesem Jahr blickt Trodler zurück auf das Leben und Schaffen der Familie. Ihr ist diese imposante Ausstellung gewidmet.
Trodler 1

Trodler 3
Eröffnung am 8.9.2017: Michael Grubert, Bürgermeister
Einführung: Rainer Ehrt, Maler & Grafiker
Musik: Jürgen Lipke (Mundharmonika, Didgeridoo) & musizierende Familienmitglieder

Dauer der Ausstellung: 08.09. - 03.11.2017
Öffnungszeiten: Mo / Mi / Do / Fr 8 – 18 Uhr, Di 8 - 20 Uhr, 1. Sa im Monat 10 – 13 Uhr und während der Veranstaltungen. Der Eintritt ist frei.


Klein-Moskau schöpft Hoffnung


Eine Neuregelung im Gesetz ermöglicht das Bauen in Erholungsgebieten. Die IG Ringweg-Siedlung informierte im Kleinmachnower Bürgersaal über die neue Gesetzeslage.

Vergessene, verschwundene Denkmale
z.B. die Bild-Säule von Max Hoene*) auf dem Seeberg


Wie geht Kleinmachnow mit seinen Denkmalen um?
Mit dieser Frage beschäftigt sich der Heimatverein seit längerem. TKSzeit war gemeinsam mit Dr. Mach einem dieser Denkmale auf der Spur.


*) Max Hoene (* 22. Dezember 1884: † 19. Mai 1965 in München), deutscher Bildhauer


Politik trifft Kultur

Der SPD-Ortsverein Kleinmachnow gestaltete sein Sommerfest auf dem Rathausmarkt mit vielen kulturellen und Informationsangeboten. TKSzeit war vor Ort.