NACHGEFRAGT & NACHGEHAKT

Marina aktuel ...

In unserer neuen Rubrik: "NACHGEFRAGT & NACHGEHAKT" stellt sich der Teltower Bürgermeister Thomas Schmidt unseren Fragen zum aktuellen Stand des größten Bauvorhabens der Stadt – Marina – und zum regionalen Projekt Schwimmhalle.



"René & Schenk" – Comedy im Teltower Bürgerhaus

Eine Comedy-Schau der besonderen Art bot das Duo auf der Bühne des ausverkauften Teltower Bürgerhauses. Witz und Partystimmung begeisterten die Gäste.


Buchvorstellung: "Todsicher oder die Spur des Rübchens"

Manuela Kuhlbrodt, Journalistin und Autorin, ein echtes Teltower Urgestein, legt nach zwei Kinderbüchern, nun ihren ersten Regional- Krimi vor. Die Schauplätze sind Teltow, Kleinmachnow, Ruhlsdorf und Großbeeren. TKSzeit war bei der Buchvorstellung zugegen.


Japan in Teltow

Zeitgenössische Kunst aus Japan bietet eine Ausstellung im Neuen Teltower Rathaus. Kuratorin der Ausstellung ist Tomoko Germar, die diese Ausstellung mit japanischen Künstlern organisiert hat. Noch bis zum 9.Januar 2018 sind die Werke während der Öffnungszeiten des Neuen Rathauses zu sehen. TKSzeit, Kultur, Japan in Teltow, Ausstellung Japanische Kunst, Neues Rathaus Teltow, Tomoko Germar


Wiedereröffnung Friedhofskapelle

Rund 800.000 Euro wurden in die denkmalgeschützte Kapelle am Weinbergsweg investiert. Der rote Klinkerbau verkörpert Elemente traditioneller Architektur, aber auch die sachliche Moderne des Expressionismus. Der Dank galt allen am Bau Beteiligten und den Geldgebern. Die Kapelle wurde in der ursprünglichen Gestaltung von 1934 wieder hergestellt.