Autoklau und kein Ende

polizeiSTAHNSDORF | Gleich zweimal schlugen Diebe zu:

Freitag, 18.08.2017 22:38 - 23:32 Uhr, Starstraße: Einbruch in Pkw 
Die geschädigte Fahrzeughalterin eines Pkw BMW musste am Samstagmorgen feststellen, dass unbekannte Täter in ihren Pkw eingebrochen sind und mehrere Fahrzeugteile, darunter auch das fest verbaute Navigationssystem und beide Scheinwerfer entwendet haben.


Zukunftsvision oder Steuerverschwendung?

Friedrich-Naumann-Stiftung und Bund der Steuerzahler Brandenburg e.V. luden zum SchwarzBoot-Törn

TELTOW/BERLIN | Zukunftsinvestitionen vs. Steuerverschwendung in Brandenburg – so das Thema des Törns, bei dem vom Griebnitzsee über den Teltowkanal zur Marina Teltow und zurück geschippert wurde. An Bord u.a. alle vier Kandidaten, die sich im September der Bürgermeisterwahl stellen, sowie Ludwig Zimmermann vom Bund der Steuerzahler Brandenburg e.V.
teilnehmer
v.l.n.r.: Ludwig Zimmermann (Bund d. Steuerzahler), Dr. Andreas Wolf (BVB/FREIE WÄHLER & Bürger für Bürger Teltow),
Jürgen Stich (Moderator), Thomas Schmidt (Bürgermeister Teltow, SPD), Hans-Peter Goetz (FDP), Eric Gallasch (CDU)


Vor dem Einstieg in die Diskussion zur Mariana gab es von Moderator Jürgen Stich Informationen zur Historie des 111 Jahre alten und fast 40 Kilometer langen Teltowkanals, der die Spree-Oder-Wasserstraße mit der Unteren Havel-Wasserstraße verbindet.
Was der Bund der Steuerzahler zur Marina Teltow sagt, wie die Bürgermeisterkandidaten das Thema bewerten, und ob das Unwetter, das die Törn-Teilnehmer auf dem Rückweg ereilte, womöglich ein Wahlkampfgewitter war – das erfahren Sie in Kürze in unserem Filmbeitrag.

BM-Wahl Teltow 2017: FDP-Kandidat Hans-Peter Goetz

BM-Wah Teltow 2017: CDU-Kandidatl Eric Gallasch

Banner 800x200px
(Für den Inhalt der Wahlwerbungsanzeigen sind die jeweiligen Parteien verantwortlich.)


WM-Bronze und Deutscher Meistertitel für RSV-Leichtathleten


wm bronze

TKS | Die Leichtathleten des RSV Eintracht 1949 können sich über einen erfolgreichen Abschluss der Sommersaison freuen. Herausragend dabei war der 16 Jahre alte Kleinmachnower Felix Krüsemann (Bild rechts), der bei den Junioren-Weltmeisterschaften der Menschen mit Behinderung, welche vom 3. bis 6. August in Nottwil (Schweiz) ausgetragen wurden, über 800 Meter die Bronzemedaille gewinnen konnte.


Halbseitige Sperrung der Friedensbrücke


KLEINMACHNOW | Wegen Bauarbeiten an der Friedensbrücke ist von Montag, 21.8.2017, bis Freitag, 1.9.2017, eine halbseitige Sperrung des Zehlendorfer Damms zwischen der Karl-Marx-Straße und der Straße am Weinberg erforderlich. Dies betrifft auch den gemeinsamen Geh- und Radweg. Der Autoverkehr wird wechselseitig mittels Ampelanlage über die Brücke geleitet. Fußgänger und Radfahrer müssen die Straßenseite wechseln.